Bachelor schauen? Mach lieber einen Bachelor in Tiermanagement

Diese Webseite hier ( www.bachelor-and-more.de) hat sehr ausführlich Informationen zum Bachelor Tier- und Gesundheit aufgeführt.

Dabei werden auch Universitäten mit aufgeführt, die Studiengänge zu den Themen Pferdemanagement, Tier- und Viehaltung, sowie Tiermanagement anbieten.

Also, lieber einen Bachelor machen als einen Bachelor schauen 🙂

Um zum Beispiel den Bachelor im Studiengang Tiermanagement zu erhalten muss man 4 Jahre studieren.

Der Studiengang Tiermanagement wäre dann genau die richtige Managementausbildung, wenn du dich mit der Beziehung zwischen Mensch und Tier und dem Wohlbefinden von Tieren auseinandersetzen willst. Der Studiengang richtet sich vornehmlich auf Non-Produktionstiere und den dazugehörigen Sektor aus. Non-Produktionstiere sind Tiere, die nicht Teil der menschlichen Nahrungskette sind, wie Sport- und Freizeittiere, Gesellschaftstiere, Zootiere und Tiere auf Kinderbauernhöfen. Auch Versuchstiere, Wildtiere und Tiere, die zu Therapiezwecken eingesetzt werden, gehören dazu. Während des Studiums entscheidest du selbst, auf welchen Bereich du dich als zukünftiger Manager spezialisieren möchtest.

Interessierst du dich für Biologie und Mathematik? Liegen dir Tiere und ihr Wohlbefinden am Herzen? Möchtest du mehr wissen über Ökologie, Unterbringung, Gesundheit, Ernährung, Verhalten, Genetik und Naturverwaltung, aber auch über die Ausführung leitender Tätigkeiten, Marketing und Kommunikation? Verfolgst du gespannt die Entwicklungen innerhalb des Tiersektors und kannst du lösungsorientiert denken? Dann bist du beim Studiengang Tiermanagement genau richtig.

 

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website

*