Igel gefunden – was tun ?

Du hast beim Spazierengehen einen Igel gefunden?

Glückwunsch, denn sowas sieht man nicht alle Tage. Hast Du das Gefühl, daß er verletzt oder krank ist ?

Beachte bitte, nicht jeder Igel braucht Hilfe und wenn ihm geholfen werden soll, dann gibt es da einiges zu beachten.

Nur wenn ein Igel krank oder verletzt ist, es sich um Igelsäuglinge ohne Muttertier handelt oder um Igel, die nach Einbruch des Winters trotzdem bei Frost und Schnee herumlaufen, sollte man helfen.

Da es bei Igeln wirklich sehr viel zu beachten gibt (zum Beispiel müssen Igel erst einmal aufgewärmt werden, bevor man ihnen etwas zu Essen gibt oder sie behandelt) empfehlen wir ganz dringend, das nicht einfach selbst zu machen. Ausserdem dürfen nur kranke und hilfsbedürftige Igel mitgenommen werden. Es gibt Gesetze, die Wildtiere (und ein Igel zählt dazu) entsprechend schützen, damit nicht jeder einfach so Wildtiere mit nach Hause nimmt.

Wenn es bei Euch eine Igelstation geben sollte, dann wäre das die beste Adresse für den verletzten Igel. Wenn es sowas bei Euch nicht gibt, dann fragt bitte einen Tierarzt um Rat.

Wenn Du Dich in das Thema intensiver einlesen möchtest, dann schau doch hier einmal vorbei. Der Verein Pro Igel hat dazu viele Informationen ins Netz gestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website

*